Ulrich
Schnabel

Journalist
Autor
Kommunikator

Ulrich Schnabel

Journalist Autor Kommunikator

Neues Buch: "Zusammen"

Klimawandel und Energieknappheit, Pandemie und Verschwörungsdenken stellen unsere Gesellschaft vor eine Zerreißprobe. Um sie zu meistern, ist nicht mehr Technik oder Konkurrenz nötig, sondern Zusammenarbeit und Gemeinsinn. Diese Stärken sind in uns allen angelegt, doch um sie zu fördern, braucht es den richtigen politischen Rahmen. Dieses Buch zeigt, wie das geht: Anhand von Erkenntnissen aus Anthropologie und Sozialpsychologie, Ökologie und Ökonomie erklärt es, warum Gemeinschaft Leben verlängert, wie Kooperation gelingt und warum individuelle Freiheit nur in Gesellschaften gedeihen kann, die einen gemeinsamen Konsens finden.

Ulrich Schnabel ist ein großer Wurf gelungen – berührend und klug, analytisch und anschaulich liefert er Antworten auf die Zukunftsfrage der Menschheit: Wie gelingt die kollektive Krisenbewältigung im Geist der Freiheit und wie die Kooperation ohne Zwang?

Prof. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler


Im Gespräch mit Kevin Kühnert

Hier der Mitschnitt von der Diskussion mit dem SPD-Generalsekretär über Politik und Gemeinsinn auf der Frankfurter Buchmesse


Zu Gast bei "SWR1 Leute"


Online-Seminar "Zuversicht"

Für die ZEIT-Akademie habe ich das Online-Seminar Zuversicht konzipiert. In drei Stunden erkläre ich die Wissenschaft der Zuversicht, erzähle Geschichten und gebe Praxistipps. Zusätzlich diskutiere ich mit dem Coach Jens Corssen, der Philosophin Natalie Knapp, Annika Rittmann von Fridays for Future, Katharina van Bronswijk von Psychologists for Future und dem Arzt und Kabarettisten Eckart von Hirschhausen über die Kunst der Zuversicht in schwierigen Zeiten. Hier gehts zum Trailer


Wg. Corona: Aktualisierte Version

Anlässlich der Corona-Krise ist die "Zuversicht" wichtiger denn je. Zugleich wirft die Pandemie neue Fragen auf, die in meinem bisherigen Buch nicht berücksichtigt werden konnten. Habe deshalb das Ganze noch einmal überarbeitet. Das Ergebnis ist nun als aktualisierte Version mit neuem Cover erschienen (auch als E-Book).


Ein kluges und höchst zu empfehlendes Buch

Prof. Dr. Antonio Damasio, Leiter des Brain & Creativity Institute in Los Angeles, Autor internationaler Bestseller wie "Descartes' Irrtum"


Zur Person

Ulrich Schnabel ist seit über 25 Jahren Wissenschaftsredakteur der ZEIT in Hamburg. Er studierte Physik und Publizistik und analysiert in seinen Texten aktuelle gesellschaftliche Themen aus wissenschaftlicher Perspektive. Seine Arbeit wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, seine Sachbücher wie Muße , Zuversicht oder Die Vermessung des Glaubens wurden zum Teil Bestseller. Zudem ist er als Redner, Trainer und Moderator tätig.
Näheres zur Person


Jüngster Text

Wenn es drauf ankommt

Inflation und Energieknappheit könnten zu Volksaufständen führen, fürchten viele. Doch es kann auch ganz anders kommen.
Der ZEIT-Titel 39/2022  basiert auf dem neuen Buch Zusammen

zu den Texten


Nächster Termin

10.12.2022 - 14:00 Uhr - 05.07.2022 Dornbirn

Sinn für Gemeinsinn

Vortrag zum Vorarlberger Tag der Menschenrechte

19 Uhr, Spielboden Kultur, Dornbirn,

zu den Terminen


Anfragen

Für Anfragen zu Lesungen, Vorträgen oder anderen Veranstaltung finden Sie hier Kontaktadressen.

Oder wenden Sie sich an meine Referentenagentur, die Sie gerne in organisatorischen Fragen unterstützt.

Impressum / Datenschutz