Ulrich
Schnabel

Journalist
Autor
Kommunikator

Ulrich Schnabel

Journalist Autor Kommunikator

Zuversicht

Mit aktualisiertem Vorwort zur Corona-Krise

Anlässlich der Corona-Pandemie ist die Grundhaltung der "Zuversicht" wichtiger denn je. Zugleich verändert diese globale Krise unseren Blick auf viele Aspekte, die in meinem bisherigen Buch nicht berücksichtigt werden konnten. Es schien mir daher sinnvoll, die aktuelle Situation in einem neuen Vorwort aufzugreifen und im Kontext des Buches neu einzuordnen.

Das Ergebnis ist im April 2020 als aktualisiertes E-Book erschienen.


Die Kraft der inneren Freiheit...

.... und warum sie heute wichtiger ist denn je.

Dieses Buch ist für alle, die weder an der Welt verzweifeln wollen noch die naive Hoffnung hegen, am Ende werde schon irgendwie alles gut. Anhand persönlicher Beispiel, psychologischer Erkenntnisse und vielen Portraits wird die Frage erkundet, wie man auch unter widrigen Umständen die Zuversicht behält, um Spielräume und Gestaltungsmöglichkeiten zu finden. Denn aktuelle Forschungsergebnisse zeigen: Wichtiger als die äußeren Bedingungen ist die innere Haltung, die wir dazu einnehmen.

Das Buch ist 2018 als Hardcover im Blessing Verlag  erschienen;
erhältlich auch als E-Book oder als Hörbuch.


Zuversicht im Morning Briefing

Als "denkbar größter Experte hierzulande für gedankliche Dehnübungen" wird Ulrich Schnabel von Gabor Steingart gepriesen. Der frühere Herausgeber des Handelsblattes stellt in seinem Morning Briefing die Zuversicht als "wirklich kluges und unterhaltsames Buch" vor und spricht mit dem Autoren darüber. Das Ergebnis ist in Steingarts Podcast am 7. Januar zu hören (zum Abspielen auf das Bild klicken)


Im Gespräch

In der Fernsehsendung "zibb" des rbb spricht Ulrich Schnabel über sein neues Buch und erzählt u.a., was ihn zum Schreiben der "Zuversicht" motiviert hat, wie er selbst mit gelegentlichen trüben Stimmungen umgeht und was man gegen überhandnehmende Ängste tun kann.


Ein Interview mit dem Deutschlandfunk über die Ursachen der deutschen Ängstlichkeit, den Unterschied zwischen Zuversicht und Optimismus und was das mit Sahnetorten zu tun hat. Hier zum nachlesen und nachhören.


"Sonntagsfragen" zur Zuversicht

In der WDR-Sendung Sonntagsfragen mit Gisela Steinhauer spricht Ulrich Schnabel über die Stimmung in Deutschland, Wasserrohrbrüche und die Notwendigkeit, auch angesichts von Schwierigkeiten eine zuversichtliche Haltung zu entwickeln. Die Sendung gibt es hier zum nachhören.

Impressum / Datenschutz